Startseite > Rasch Rechtsanwälte > Justin Bieber – My Worlds ist Gegenstand aktueller Rasch Abmahnungen

Justin Bieber – My Worlds ist Gegenstand aktueller Rasch Abmahnungen

Die Rasch Rechtsanwälte aus Hamburg mahnen aktuell wieder im Auftrag der Universal Music GmbH ab. Gegenstand ist die unerlaubte Verwertung des urheberrechtlich geschützten Albums My Worlds.

In den Abmahnschreiben werden die Adressaten aufgefordert eine beigefügte Unterlassungserklärung abzugeben und einen pauschalen Vergleichsbetrag in Höhe von 1.200,00 € zur Abgeltung der Ansprüche auf Schadenersatz und Erstattung der Rechtsanwaltskosten zu überweisen.

Wichtig ist, dass die Frist eingehalten wird, da die Gegenseite andernfalls gerichtliche Schritte einleiten kann. Dennoch sollten Sie sich nicht einschüchtern lassen und keinesfalls die vorgefertigte Unterlassungserklärung unterschreiben. Auch können wir Ihnen nicht dazu raten die geforderte Vergleichssume zu überweisen. Vielmehr sollten Sie sich anwaltlich beraten lassen. So kann eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie abgegeben werden. Zudem kann in den allermeisten Fällen der Vergleichsbetrag deutlich gesenkt werden.

Sollten Sie Adressat einer Abmahnung der Rasch Rechtsanwälte sein, stehen wir Ihnen gerne für eine erste unverbindliche Beratung unter 0211.3026340 sowie per Email an kanzlei@boden-rechtsanwaelte.de zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.abmahnung-soforthilfe.de

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 1. Oktober 2010 um 07:58

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: